Sichern Sie sich jetzt die günstigen Hypothekenzinsen

Im Grunde genommen müsste momentan jeder, der daran denkt einen Kredit aufzunehmen, sofort zu seiner Bank laufen. Günstiger wird er diesen Kredit kaum mehr je in seinem Leben bekommen können. Die Hypothekenzinsen sind – bedingt durch die aktuelle Finanzkrise -so niedrig wie nie. Seit Brüssel schrittweise im letzten Jahr den EZB ständig gesenkt hat. Ziel der Aktion war es, Investitionen und private Ausgaben anzuregen, um die Gesamtwirtschaft wieder in Gang zu bringen.

Wer heute ans Häuslebauen denkt oder sich eine Eigentumswohnung anschaffen möchte, einen Job und damit ein sicheres Einkommen vorweisen kann, sollte tatsächlich jetzt zur Tat schreiten. So günstig wird er seine Baufinanzierung wohl kaum jemals wieder in trockene Tücher bringen können. Und eine eigene Immobilie ist nach wie vor eine der sichersten Geldanlagen. Außerdem auch als Altersvorsorge geeignet, wohnen muss jeder, in welchem Alter auch immer.

Wohingegen es bei Lebens- und anderen Versicherungen im Moment eher etwas der Vorsicht bedarf. Denn gerade Versicherungen erwirtschaften ihre Leistungen ja zum großen Teil über Fonds und Investmentpapiere, die einerseits wegen der niedrigen Zinsen jetzt weniger Ertrag abwerfen und noch dazu eben in einer Krise nicht gerade die sicherste Anlageform darstellen. Letzteres dürfte sich mittlerweile hinreichend herumgesprochen haben.
Also eine Hypothek aufnehmen für ein eigenes Haus, eine Eigentumswohnung, und den Hypothekenzins mitsamt der vereinbarten Tilgung an die Bank zukünftig anstatt Miete bezahlen?

Gerade in der jetzigen Lage kann man hier nur mit „Ja!“ antworten.

Noch einmal: Die Hypothekenzinsen sind so tief wie nie! Tiefer geht es wohl auch kaum mehr! Auf lange Sicht gesehen wird der Hypothekenzins also alleine schon deshalb wieder steigen, das steht außer Frage, ist es doch sozusagen ein Naturgesetz! So wie nach jedem TIEF beim Wetter immer wieder automatisch ein HOCH folgt, erst recht, wenn vorher bereits einige Tiefdruckgebiete aufeinander gefolgt waren. Dann wird die Wahrscheinlichkeit für das nächste HOCH immer höher und kommt schlussendlich zwangsläufig. Das kann jeder Laie prognostizieren, dazu muss man dann auch gar kein studierter Meteorologe mehr sein! Naturgesetz, wie bereits gesagt!

Zurück zu den Hypothekenzinsen und ihrem historischen Tiefststand: Es lohnt sich unbedingt jetzt schnell zuzugreifen, ehe der Markt sich wieder anders orientiert.

Je länger die Laufzeit des Vertrages ist, den man jetzt aushandeln kann für einen Kreditvertrag, desto längere Zeit kann man sich später beruhigt zurücklehnen.
Und wenn die eigene Bank eine Hypothek verweigert? Nun, man kann sich ein Darlehen auch online besorgen.

© 2011-2018 | Baufinanzierung.net - günstige Baufinanzierung & Immobilienfinanzierung